Am 14. Mai 1971 wurde der Ski-Club Braunenberg e.V. im Gasthaus "Adler" in Attenhofen aus der Taufe gehoben. Damit war allen Wintersportfreunden, die auch schon zu diesem Zeitpunkt in großer Zahl Freude am herrlichen Skisport gefunden hatten, die Möglichkeit gegeben, dem Ski-Club Braunenberg beizutreten.

Die Gründungsmitglieder des SCB waren: Franz Borst, Karl-Heinz Hahn, Georg Hirzel †, Willy Joas, Heinz Krauß, Erwin Lehr †, Albert Mayer †, Alfons Merz, Georg Opferkuch †, Wolfgang Ostertag, Helmuth Quitte, Eugen Rettenmaier, Max Riedemann, Gerhard Rieger, Reinhard Rieger †, Horst Roth, Johann Salvason, Willi Schäffler, Brigitte Schürle, Reinhold Weiß sen.

Die Gründungsmitglieder im Jahr 2001

Die Gründungsmitglieder im Jahr 2006

1. Vorsitzender Bertram Hable, Willy Schäffler, Eugen Rettenmaier, Max Riedemann, Wolfgang Ostertag, Heinz Krauss, Gerhard Rieger, Willy Joas, Helmuth Quitte, Karl-Heinz Hahn. (Reihe hinten von links nach rechts)
Johann Salvasohn, Alfons Merz, Brigitte Roth, Horst Roth (Reihe vorne von links nach rechts)

Gründungsmitglieder beim 40-jährigen Jubiläum im Jahr 2011

 v.l.n.r.: Helmuth Quitte sen., Gerhard Rieger, Horst Roth, Brigitte Roth, Heinz Krauß, Reinhold Weiß sen., Wolfgang Ostertag, Franz Borst, Eugen Rettenmaier, Karl-Heinz Hahn, Willy Joas Nicht auf dem Bild: Willi Schäffler, Johann Salvasohn, Alfons Merz